accontax Treuhand

Neuigkeiten

In diesem Bereich finden Sie regelmässig Informationen zu aktuellen Themen.

Neuigkeiten

Zins für geleistete Vorauszahlungen der Steuern (16.01.2012)

Vorauszahlungen können für das jeweilige Rechnungsjahr geleistet werden. Als Vorauszahlungen gelten Zahlungen, welche vor der Fälligkeit der Ratenrechnung geleistet werden. Ein Guthaben auf dem Vorauszahlungskonto wird zur Deckung der Ratenrechnung verwendet - die Verzinsung erfolgt bis zu dieser Anrechnung.

Übersteigt das Vorauszahlungsguthaben die Ratenrechnungen, werden Überschüsse längstens bis zum Ende des Kalenderjahres verzinst. Per Ende Jahr wird der Vorauszahlungszins berechnet, kapitalisiert und mit einem allfälligen Vorauszahlungsüberschuss  auf das Folgejahr übertragen.

Vorauszahlungen sind nur möglich, wenn keine Steuerausstände bestehen und können einmal oder mehrmals pro Steuerjahr geleistet werden. Die Steuerverwaltung akzeptiert verzinsliche Vorauszahlungen im Rahmen des mutmasslich geschuldeten Steuerbetrages.